Ich bin dafür, dass Motorradfahrer im Höllental nur mehr 60km/h fahren (dürfen) sollten!
Heute war ich wieder auf der Rax wandern - wie schön es dort ist. Am Weg zurück zum Auto sah ich dann wieder Motorradfahrer in Kurvenlage und mit einer Geschwindigkeit und natürlich Lautstärke, dass mit schwindlig wurde, natürlich gleich mehrere hintereinander.

Natürlich verstehe ich den Drang sich zu verkleiden aufs Bike zu steigen und am Gasgriff zu drehen - aber nicht in diesem Tal, dem diese Typen keinen Blick widmen. Nur den Blick am Tachometer, auf die Schräglage achtend, noch das letzte aus der Kurve holend.

Motorradfahren find ich super, auch auf meinem Bike sitz ich gern. Was allerdings Rennfahrer in dieser Natur zu suchen haben versteh ich nicht, würde ich gern unterbinden.

In der Wand hängend oder sich auf einem Steig bewegend, talauf- oder talabwärts, aus einer anderen Welt kommend - und das Motorengeräusch von PS starken Bikes zu vernehmen, macht mich echt grantig, weils so sinnlos ist was diese Menschen tun, besonders an diesem Ort.